Dr. Gustav Glück

Institut - Entwicklung mit Glueck - Dr. Gustav Glück

Finden: die ewige Baustelle

Möchte mich mit ein paar Sätzen vorstelle:
In den 1990er Jahren haben zwei Themen in meinem Leben begonnen. Einerseits die ersten zarten Versuche von Organisationsentwicklung in der Finanzdienstleistung, ein Thema an dem und mit dem ich bis heute in unterschiedlicher Ausprägung arbeite. Und andererseits bin ich in das Thema Psychotherapie eingestiegen. Konkret startete ich 1995 mit Ausbildungen der Bioenergetischen Analyse, einer in Österreich nicht anerkannten tiefenpsychologischen Therapierichtung. Kurz darauf habe ich mit einer gruppendynamischen Ausbildung begonnen. Die Bioenergetische Analyse und die Gruppendynamik hat mich ungefähr 10 Jahre begleitet und auch geprägt. Seit Ende der 1990er Jahre arbeite ich, gut passend zur Organisationsentwicklung, mit Coaching, Supervision und begleite Personen bei Krisen und individuellen Veränderungsprozessen. 2010 setzte ich einen nächsten Schritt und promovierte 2013 zum Doktor der Psychotherapiewissenschaft mit der Arbeit „Wilhelm Reich – Vom Orgasmus zum Orgon“. Da sich die Bioenergetische Analyse in Österreich leider nicht akkreditieren konnte, absolvierte ich in den letzten Jahren die Ausbildung zum Systemischen Einzel- Paar- und Familientherapeut (momentan in Ausbildung unter Supervision). Im Rahmen dieser Ausbildung waren die Praktika ein extrem spannender Teil. Einige Jahre durfte ich Mädchen aus einer Kolpingeinrichtung in Wr. Neustadt ein Stück ihres Weges begleiten und dann arbeitete ich einige Monate in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie in der Hinterbrühl.
Aktuell arbeite ich nach wie vor als Organisationsentwickler und begleite nach wie vor Personen und Familien bei ihren Krisen und Veränderungsprozessen.

Feldgasse 3/ 18
1080 Wien

0664/ 823 22 34

gustav.glueck @institut-entwicklung-mit-glueck.at